DNA Fingerabdruck

study biology, fingerprint, Dino DNA, Detecting our roots, Fingerpaints, understanding complex genetic relations, DNA fingerprint methods, letters of the DNA
study biology, fingerprint, Dino DNA, Detecting our roots, Fingerpaints, understanding complex genetic relations,

Genetischer Fingerabdruck

Einsteigerkurs: 1 Tag

Zielgruppe:

Fachkräfte im Bereich Labor, Medizin, Biologie, Umwelt Seminarleitung: Dr. rer. nat. Jutta Wirth

Beschreibung:

Aus wenigen Zellen der eigenen Mundschleimhaut und anderen Zelltypen wird ein genetischer Fingerabdrucks durchgeführt. Ausgewählte Abschnitte der DNA-Probe werden außerhalb einer lebenden Zelle (in vitro) millionenfach vervielfältigt und zur DNA-Profil-Analyse (DNA-Typisierung) herangezogen. Es  werden tandemartige Wiederholungssequenzen, die so genannten „Variable Number of Tandem Repeats (VNTR)“, die sehr stark zwischen Personen variieren zur Profilerstellung verwendet.

  1. Isolierung von Nukleinsäuren DNA/RNA
  2. PCR an Mundschleimhautzellen
  3. Amplifikation von spezifischen DNA-Abschnitten
  4. Variable Number of Tandem Repeats (VNTR)
  5. Personen-Typisierung und Fingerprint-Profile

 

  • Dauer: 8 Unterrichtseinheiten
  • Dienstag: 09.00-17.30 Uhr
  • Datum: 2015
  • Seminar Nr.:002
  • Teilnehmerzahl: 10 – 14
  • XXX,-  Euro Teilnahmegebühr
  • Qualifikation: 50 Qualifikationspunkte

__________________________________________________________________

März 2015 in Wageningen: Anmeldung Online-Formular von Biobioseminars

Noch Fragen? Bitte senden Sie eine Mail nach: info@biobioseminars.com